Journal article

Quantity and patterns of drinking and their relation to morbidity and mortality

J Rehm, R Room, K Graham, U Frick

SUCHT - Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis / Journal of Addiction Research and Practice | Published : 2003

Abstract

Ziel: Schätzung der alkoholbedingten Krankheitsbelastung. Methodik: Literaturanalyse, statistische Modellierung. Ergebnisse: Alkohol beeinflusst mehr als 60 verschiedene, in der ICD definierte Krankheiten. Sowohl durchschnittliche Trinkmenge als auch Trinkmuster beeinflussen diese Krankheiten, wobei konzeptionell Trinkmuster zumindest bei kardiovaskulären Krankheiten, Unfällen und Verletzungen als Moderatorvariable zwischen Trinkmenge und Krankheit fungieren. Insgesamt waren im Jahr 2000 weltweit 3,2% der Mortalität und 4,0% der gesamten Krankheitsbelastung (gemessen in DALYs) alkoholbedingt. Schlussfolgerungen: Alkoholpolitische Maßnahmen zur Prävention sollten Trinkmuster u..

View full abstract

Citation metrics